Ladeneinrichtung – alles neu oder günstig gebraucht?

Bei der Einrichtung eines Ladenlokals gibt es unzählige Möglichkeiten. Dabei kommt es auf das Projekt selber an, ob man besser in gedeckten Farben arbeitet oder auffällig und grell. Der erste Eindruck ist heute wichtiger denn je. Stellen Sie sich Ihr Lieblingsgeschäft vor, ganz ohne Beschilderung und Werbung. Es wirkt trist und leer. Dabei sind es besonders Kleinigkeiten die einen großen Effekt erzielen.

Ein Geschäft welches mit Mode zu tun hat, benutzt vorzugsweise Schaufensterpuppen. Die Verwendung von Puppen ist jedoch viel weiter verbreitet. Für die Ausstellung eines T-Shirts mit Ihrer Firmenwerbung, können Sie beispielsweise eine Schneiderpuppe kaufen und diese ins Schaufenster stellen. Allein dieses eine Objekt bringt Leben in ein sonst leeres Fenster. Dazu setzen Sie ganz nebenbei auf ein Werbemittel mit Tradition.

Ein weiterer wichtiger Punkt beim Eröffnen eines Geschäftes, ist die Wahl der Einrichtung. Dabei spielt es nicht mal eine große Rolle welcher Branche es angehört. Viel wichtiger ist die individuelle Zielgruppe die es zu erreichen gilt. Je höher die Ansprüche sind, desto eher sollten Sie auf neue Produkte zurück greifen. Für eine Modeboutique sollten Sie zum Beispiel eine Schaufensterpuppe, für einen Second – Hand – Laden eher eine gebrauchte Schneiderpuppe kaufen. Gleiches gilt auch für Stände und Regale zur Präsentation Ihrer Waren.

Die Wahl der Einrichtungsgegenstände wirkt sich stark auf den Charme des Ladenlokals aus. Stellen Sie sich ein uriges Gasthaus in einem alten Backsteingebäude vor. Von außen wirkt alles gediegen, doch beim Betreten sehen Sie moderne Möbel in Kunststoff und Chrom. Es passt einfach nicht zu dem was der Gast, in diesem Fall Sie, erwartet hat. Grundsätzlich gilt die Linientreue, wie ein roter Faden der sich durch das ganze Marketingkonzept zieht.

Ändern Sie etwas am Bild Ihres Geschäfts, dann sollte alles neu auf einander abgestimmt werden. Jedoch ist noch etwas für den Erfolg wichtig. Sie selbst müssen sich in Ihrem Ladenlokal auch wohl fühlen. Wenn Sie unzufrieden sind, dann merkt das der Kunde, er fühlt sich nicht sicher und wird im Zweifelsfall ein anderes Geschäft aufsuchen.

Schauen Sie sich also in Ihrem Ladenlokal um, manchmal reicht es ein Regal anders zu positionieren, oder eine Pflanze aufzustellen um ein besseres Gefühl zu bekommen.

Weitere interessante Artikel:


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation